Canon EOS R Kamera

Unmittelbar nach Nikons Vorstoß in die Welt der spiegellosen Vollrahmenkameras kommt Canon mit seiner eigenen Variante daher. Die EOS R ist allerdings keineswegs nur ein Klon existierender Modelle. Vielmehr nimmt sie gute Ideen vergangener Beispiele und fügt diesen ein paar interessante neue Fassetten hinzu. Sie hat eine Objektivfassung — die RF — die die Linse näher an den Sensor rückt, wodurch die Techniker größere hintere Elemente für eine höhere Performance verbauen konnten. Die Kamera ist um ein 30,3-Megapixel CMOS Sensorpaar mit Digic 8 Bildprozessor gebaut für 8.0 fps Bildaufnahmen, 4K-Videoaufnahmen und ein Dual Pixel AF System mit 5.655 manuell auswählbaren Punkten. Vollendet wird sie von einem integrierten EVF, einem aufklappbaren Touchscreen, einer anpassbaren berührungsempfindlichen hinteren Steuerschiene und einem oben angebrachten Dotmatrix-LCD.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate