Ruhiges Haus

Es wird allgemein angenommen, dass Beton schwer und voluminös ist. Für ein Einfamilienhaus in Shiga, Japan, widersprechen Form Architects dem Rohstoff, indem sie ihn in eine leichte, ruhige Unterkunft verwandeln. Die Struktur ist an einer stark befahrenen Straße gebaut, was zu Leerstellen führt, um die Privatsphäre zu gewährleisten. An der Südfassade ragen dicke Eingangswände über den Boden, als ob das Haus schwerelos wäre. Bei geöffnetem Grundriss helfen unterschiedliche Boden- und Deckenhöhen dabei, Räume zu definieren. Himmlische Fenster spülen die Wohnräume in natürlichem Licht und erweichen die freiliegenden Betonwände. Der Fliesenboden erweitert den Innenraum zu einer Terrasse, auf der eine verglaste Wand die Grenze zwischen Innen und Außen verwischt. Von der Terrasse aus blockiert ein Geländer die unerwünschte Umgebung und lenkt den Blick nach oben, um den Blick auf die Landschaft in der Ferne zu genießen.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate