Valpelline-Biwak

Wir haben schon Häuser auf einem Berghang gesehen, aber das Bivouac von Valpelline bringt diese Idee auf eine ganz neue Ebene. Die Schutzhütte ist an einem felsigen Gipfel in einer Höhe von mehr als 10.000 Fuß über dem Boden des italienischen Morion-Kamms verankert. Es dient als Ausgangspunkt für Kletterer, die durch die gezackte Bergkette wandern. Die Hütte besteht aus Verbundsandwichplatten, Holz und Stahl, die außerhalb des Werks vorgefertigt und mit einem Hubschrauber transportiert wurden. Es sitzt leicht auf seinem Fundament und ist so montiert, dass das Gelände wenig gestört wird. Im Inneren bietet der Innenraum einen Bereich für die Zubereitung von Speisen, einen Tisch und Stühle sowie Abstellmöglichkeiten für Geräte. Ein nach Osten gerichtetes Fenster lässt Wärme von der Sonne herein und bietet eine warme Zuflucht vor den Elementen sowie Blick auf die Becca di Luseney, den Monte Rosa und das Matterhorn.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate