Das Ministerium London

Das Ministry of Sound ist seit 25 Jahren ein fester Bestandteil des Londoner Nachtlebens, aber jetzt geht es um die nächste Phase für seine kreativen Clubbesucher. Das neue Unternehmen ist eine Kombination aus einem gemeinsamen Arbeitsbereich und einem Club, der ausschließlich Mitgliedern vorbehalten ist und sich an Visionäre in der Musik-, Mode- und Tech-Industrie richtet. In einer ehemaligen viktorianischen Druckerei untergebracht, wird das industrielle Erbe des Gebäudes mit freiliegenden Ziegelwänden aus Stahlbalken gezeigt. Die Co-Working-Bereiche erstrecken sich über vier Etagen und umfassen Besprechungsräume, private und offene Büros sowie eine Küche für Pausen. Wenn Mitarbeiter wirklich eine Verschnaufpause brauchen, können sie sich von der 70 Meter langen Kupferbar einen Cocktail gönnen. Zu den Mitgliedern, die nur Mitglieder sind, gehören auch ein Kino mit 40 Sitzplätzen, ein Restaurant und Tonstudios. Die Annahme ist begrenzt und die Anträge werden monatlich von einem Ausschuss geprüft.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate