Dyson stornierte Elektroauto-Projekt

Dysons batteriebetriebene Staubsauger sind sehr gut. Es machte also Sinn, als Sir James sagte, er würde das Wissen aus dem Bau dieser Geräte nutzen, um ein Elektroauto zu bauen. Nur hat es nicht geklappt. In einem Interview mit The Times enthüllte Dyson das Auto und gab zu, dass er über 600 Millionen Dollar in das Projekt gesteckt hatte. Mit einer Reichweite von über 600 Meilen und einer Zeit von 0 bis 60 unter fünf Sekunden wäre das SUV-ähnliche Fahrzeug eine starke Konkurrenz für Tesla und andere Hersteller von Elektroautos gewesen, aber leider hätte jeder für fast 185.000 US-Dollar verkaufen müssen, nur um die Gewinnzone erreichen. Dyson sagte, er plane, alle Mitarbeiter, die an dem Projekt arbeiteten, zu behalten, anstatt sie im gesamten Unternehmen zu verteilen, einschließlich der Arbeit an Batterien, die er an andere Autohersteller verkaufen möchte.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $49 in the U.S.
International rates at checkout. We're proud to offer a discount to Military, Nurses, and First Responders.