2020 Porsche 911 Cabriolet

Mit dem Coupé 2020 911 hat Porsche die Verdeckversion mit Leistungswerten herausgebracht, die dem aktuellen Turbo S Cabriolet fast Konkurrenz machen. Die Fahrgestell- und Motordaten werden vom Hardtop unverändert übernommen, so dass ein 443-PS-Flat-Six im Fond ist. Optional ist das Porsche Active Stability Management erhältlich. Der Carrera S sprintet mit dem Sport Chrono-Paket in 3,5 Sekunden von 0 bis 60 Sekunden und der Allrad-Allradantrieb 4S in 3,4 Sekunden - das sind beachtliche sechs Zehntel schneller als die Vorgängermodelle. Ein neues, hydraulisch betätigtes Segeltuch-Oberteil fährt bei einem Windabweiser und Halswärmer standardmäßig in 12 Sekunden auf und ab. Porsche legte keine Gewichtszunahme über das Coupé fest, aber mit solchen Leistungswerten hat das Cabriolet nicht viel zugelegt. Händler nehmen jetzt Bestellungen entgegen, erwarten aber nicht, dass das Auto noch etwa sieben Monate ankommt.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate