Airbus-Raubvogel Flugzeugkonzept

Standardflugzeuge ahmen bereits einige Eigenschaften von Vögeln nach, aber das "Bird of Prey" -Konzept von Airbus führt die Biomimikry weiter als je zuvor. Das gemischte Flügel-Rumpf-Gelenk des hybridelektrischen Turbopropeller-Flugzeugs basiert auf dem aerodynamischen Rückenbogen eines Adlers oder Falken. Individuell gesteuerte "Federn" an den Spitzen der Tragflächen und des Leitwerks sorgen für eine aktive Flugsteuerung, wodurch die Regionalflüge noch effizienter gestaltet werden können. Das Konzept wurde auf der Royal International Air Tattoo Airshow vorgestellt, dient aber eher als Inspiration für zukünftige Ingenieure als als zukünftiges Produktionsmodell.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $49 in the U.S.
International rates at checkout.