Anthenea Floating Hotel Suite

Die Anthenea Floating Hotel Suite wurde von dem 1977 erschienenen Bond-Film The Spy Who Loved Me inspiriert und ist ein luxuriöser Ort im Wasser. Die seefahrende Untertasse ist das Werk des Marinearchitekten Jean-Michel Duacancelle, und obwohl sein Einflussnehmer Karl Stromberg Pläne hatte, die Welt zu zerstören, versucht Anthenea, sie zu schützen. Die umweltfreundliche Kapsel ist vollständig autark und verwendet fünf Solarmodule für die Stromversorgung und verantwortungsvolle Abwassersysteme. Das nachhaltig gestaltete Interieur ist eine Tanne für einen Bösewicht aus dem 21. Jahrhundert mit einer Wet-Bar, einer Lounge, einem Wohnzimmer und einem Hauptschlafzimmer mit einer runden Badewanne. Während die Wohnräume mit großflächigen Verglasungen verkleidet sind, bietet ein oberes Solarium mit 12 Sitzplätzen einen 360-Grad-Blick auf die ozeanische Landschaft.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.