Die Rolex Explorer II 1655 von Julian Nott

Dieser Rolex Explorer II wird von dem bekannten Heißluftballonfahrer Julian Nott auf seiner Weltrekordreise 1974 über 45.836 Fuß getragen und verdient seinen Namen. Auf der anstrengenden Reise, bei der Nott und sein Co-Pilot Felix Pole die Brenner ihres Ballons ausschalteten, um den Aufstieg zu verlangsamen, und bei der ein flüssiges Propanleck und eine Wiederzündung bei 10.000 Fuß auftraten, wurden beide Männer zum Gegenstand von Rolex-Werbung und bedankten sich dafür Beweisen, dass der Explorer II in solchen Höhen betrieben werden kann. Der Schiedsrichter. Die 1655-Uhr hat ein 40-mm-Edelstahlgehäuse mit mattschwarzem Zifferblatt, Tritium-Indexen und einem Cal. 1570, Automatikwerk, und wird mit diversen Unterlagen zur Rekordfahrt eintreffen.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $49 in the U.S.
International rates at checkout.