Gagarin Haus I

Connecticut ist eine Oase für moderne Juwelen der Mitte des Jahrhunderts, und das Gagarin House I ist einer von ihnen. Das Stahl- und Betonhaus wurde 1956 von der Bauhaus-Ikone Marcel Breuer entworfen und befindet sich auf einem 1,7 Hektar großen Grundstück. Natürliche Feldsteinmauern und Blaustein-Terrassen integrieren die Struktur in einen abfallenden Hang. Originale Details wie gepflasterter Ziegelstein und wiederverwendete Teakholzfußböden sowie portugiesische Korkdecken wurden restauriert, um die modernistische Vision des Architekten zu respektieren, während kleine Updates für den Komfort modernen Wohnens hinzugefügt wurden. Der Innenraum besteht aus drei Schlafzimmern, darunter ein Meister im eigenen Flügel, viereinhalb Bäder und offene Wohnräume. Der Hauptraum ist um einen skulpturalen Kamin herum angeordnet und von den raumhohen Verglasungen umgeben, die einen ungehinderten Blick auf die ländliche Umgebung bieten.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate