Michael Schumachers erstes F1-Auto

Als der Jordan 191 1991 in der Formel 1 debütierte, saß hinter dem Steuer ein Generationentalent und zukünftige F1-Legende Michael Schumacher. Schumachers erstes F1-Rennen war der belgische GP, und obwohl es mit einem mechanischen Defekt endete, beeindruckte seine Leistung Benneton F1-Teamchef Flavio Briatore, der ihn in der nächsten Woche ins Team holte – was zu Shumachers erster von sieben Weltmeisterschaften im Jahr 1994 führte Saison wurde dieser Jordan 191 bis 2005 an einen belgischen Sammler verkauft, als er vom jetzigen Besitzer gekauft wurde. Das Auto läuft immer noch und wurde dieses Jahr mehrmals beim Goodwood Festival of Speed und zuletzt beim Masters Historic Race Weekend in Donington Park gesehen.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $99 in the U.S.
International rates at checkout. We're proud to offer a discount to Military, Nurses, and First Responders.