Smart Mountain Shelter

Um alte oder beschädigte Berghütten zu ersetzen, stellte sich ein bulgarisches Designerstudio die traditionellen Rückzugsorte mit Fokus auf Nachhaltigkeit, Baustoffauswahl und Technologie komplett neu vor. Die Smart Mountain Shelters des Teams bestehen aus vier Aluminium-Modulen. Diese Einzelteile lassen sich per Hubschrauber an entfernte Orte bringen und vor Ort zusammenbauen. Sind sie nicht in Gebrauch, wechselt die Struktur in den Relax-Modus und integriert sich dezent in die umliegende Landschaft. Bei extremeren Wetterbedingungen wechselt es in den Find Me Modus, durch den vorbeiziehende Kletterer mit blinkenden Lichtern und Alarmen auf die Hütte aufmerksam gemacht werden. Die letzte Phase ist der Rescue-Modus. Sobald sie in die Hütte hineingehen, werden die Besucher automatisch per Videoverbindung mit Rettungsteams verbunden, während ein durch Solar- und Windenergie angetriebenes Bodenheizungssystem aktiviert wird. Außerdem findet sich drinnen eine Reihe an Hängematten, in denen man ein wenig entspannen kann, bis Hilfe eintritt. Der erste Prototyp wurde für das Bulgarian Arctic Institute designt und soll bis Herbst 2018 in Vitosha installiert werden..

Your crate × Close
Total

Free ground shipping in the U.S.
International rates at checkout.

Crate