Steve McQueens Mercedes-Benz 300 SEL Limousine von 1972

Der von 1968 bis 1972 produzierte Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 entlehnte den M100 V8 vom Flaggschiff 600 des Unternehmens, um eine (für die damalige Zeit) leistungsstarke Luxus-Sportlimousine zu schaffen. Zu seinen Fans gehörte der verstorbene Steve McQueen, der zufällig 1972 dieses besondere Exemplar importierte und es bis zu seinem Tod 1980 fuhr. Seitdem wechselte es mehrmals den Besitzer, wurde aber 2012 an den Merc-Spezialisten Kienle Automobiltechnik geschickt Deutschland für eine umfassende sechsstellige Restaurierung, die sowohl kosmetische als auch mechanische Arbeiten umfasste. In Anbetracht seines Alters in hervorragendem Zustand zeigt es 81.000 Meilen auf dem Kilometerzähler, steht auf 14-Zoll-Leichtmetallfelgen von Bundt und wird von einem Händler in der Bay Area versteigert.

Your crate Ă— Close
Total

Free shipping over $200 in the U.S.
International rates at checkout. We're proud to offer a discount to Military, Nurses, and First Responders.