Tsai Haus

Obwohl Ai Weiwei für seine visuelle Kunst und seine Arbeit am Nationalstadion von Peking für die Olympischen Sommerspiele 2008 bekannt ist, entwarf der zeitgenössische chinesische Künstler eine Residenz in den USA - und diese steht zum Verkauf. Das Tsai House befindet sich im Bundesstaat New York und besteht aus vier Modulen. Die Würfel sind mit verzinktem Wellblech verkleidet und durch einen durchgehenden Durchgang mit einer Gesamtfläche von 3700 Quadratmetern miteinander verbunden. Das Interieur mit drei Schlafzimmern und drei Bädern verfügt über großzügige Wohnbereiche mit raumhohen Verglasungen und doppelt hohen Wänden im Galeriestil. Das Anwesen umfasst 37 Hektar und bietet außerdem ein Y-förmiges Gästehaus aus Cortenstahl, das zwei weitere Schlafzimmer, ein Studio und eine Galerie für Kunstwerke umfasst.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.