C-Space Mars Base 1

Während wir auf die erste Mission zum Mars warten, gibt uns C-Space einen Vorgeschmack auf das Leben auf dem Roten Planeten. Das chinesische Unternehmen hat in der Wüste Gobi eine eigene interplanetare Kolonie errichtet. Mars Base 1 ist von fremden Landschaften umgeben und simuliert das Leben auf dem Marsplaneten mit einer Reihe von Kuppelstrukturen, darunter ein Gewächshaus, eine Luftschleuse, ein Wohnraum und ein Kontrollzentrum. Es gibt sogar einen 2001: A Space Odyssey- ähnlichen Monolithen. Obwohl die Station noch nicht offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich ist, ist geplant, dass Besucher in naher Zukunft vorübergehend die Basis bewohnen können.

  • Seamlessly Australia Private Jet Tour

    Steig an Bord eines Falcon 900 und erforsche mit der Seamlessly Australia Private Jet Tour die Wildnis Down Unders wie nie zuvor. 21 Tage lang werden 8 Gäste an einigen der entfernt gelegensten Orte des Landes landen. Jeder Stop bietet einen Mix aus luxuriösen Unterkünften und exotischen Erlebnissen, die von den Reiseexperten von Touring Treasures ausgesucht wurden. Im einen Moment nippst du noch am Champagner auf einer 40 Meter Yacht im Sydney Harbor und im nächsten blickst du dem tasmanischen Teufel direkt in die Augen. Weitere Highlights schließen eine Seeflugzeug-Tour des Great Barrier Reefs, ein Mittagessen in der National Gallery of Australia und eine Knuddel-Session mit Koalas ein. Jedes Detail wurde minutiös für dich durchdacht - du musst dir also nur darüber Sorgen machen, was alles in deinen Koffer soll.

  • 007 Elements

    007 Elements lässt dich an einem der dramatischsten Filmorte die diversen Stücke erforschen, die einen James Bond Film ausmachen. Diese "kinematische Installation" befindet sich gegenüber des Ice Q Bergrestaurants in Sölden, Österreich und ist auf zwei Stockwerke in einem winkligen neuen Gebäude untergebracht, das von Obermoser Architekten designt wurde. Drinnen findest du eine Reihe interaktiver Galerien, die alle einem bestimmten Element von Bonds einzigartigem Kinogeschmack gewidmet sind. Dabei wird sich zwar hauptsächlich auf Spectre konzentriert, nichtsdestotrotz sind auch andere Titel aus der langen Geschichte der Franchise vertreten.

  • White Desert Antarctic Adventures

    Eine Reise an die Unterseite der Welt erfordert ein wenig mehr Planung, als nur ein Flugticket zu kaufen und die Koffer zu packen. Hier kommen die White Desert Antarctic Adventures aus Kapstadt ins Spiel. Ihre Reiserouten — von denen alle den einzigen Privatjetdienst zum Kontinent miteinschließen — reichen von einem Tagestrip zum Matterhorn in Neuschwabenland bis hin zu einer achttägigen Exkursion, bei der du Aufenthalte bei Königspinguinkolonien und dem geographischen Südpol erleben wirst. Bei sämtlichen über mehrere Tage verlaufenden Trips werden die nachhaltigen Wichaway Camps des Unternehmens verwendet, eine Sammlung kuppelförmiger Strukturen, bei denen High-Tech-Materialien mit dem Luxus unserer Alten Welt kombiniert werden.

  • Aurora Station Space Hotel

    Gar viele Unternehmen versuchen, Menschen in naher Zukunft ins Weltall zu bringen. Doch nur wenige bieten dir auch einen Ort an, an dem du dich auch aufhalten kannst, wenn du oben bist. Das Aurora Station Space Hotel möchte das korrigieren. Die Raumstation soll 2021 gestartet und in einem niedrigen Orbit geschossen werden, wo sie 2022 eröffnet wird. Sie wird bis zu vier Gäste gleichzeitig 12 Tage lang willkommen heißen, wobei sich jederzeit zwei Crewmitglieder an Bord befinden, um Wünsche entgegenzunehmen. Interessierte Gäste müssen jedoch vor ihrem Start mit einem dreimonatigen Trainingsprogramm rechnen, das genauso im Preis inbegriffen ist wie der Transport zum "Hotel" und wieder nach Hause.

  • Ken Burns American Journeys

    Ken Burns war der Drahtzieher hinter den Dokumentationen The West und The National Parks: America's Best Idea. Mit seinen Filmen als Inspiration haben sich Burns und Tauck zusammengeschlossen, um die Ken Burns American Journeys zu kreieren. Die Tourensammlung führt Gäste durch die kompletten USA, wobei die Reiseerlebnisse vom Filmemacher und seinem langjährigen Partner Dayton Duncan zusammengestellt wurden. Die Touren werden durch einige von Burns höchstpersönlich designten Komponenten allerdings noch verbessert, wie zum Beispiel Mini-Dokumentationen, Originalreiserouten und sogar Treffen mit dem Mann selbst. Die Reiseorte reichen von Kaliforniens Gold Coast bis hin zum Glacier National Park und sind sogar bis nach Vietnam ausgeweitet worden, nachdem die 18-stündige Dokumentenserie The Vietnam War veröffentlicht wurde.

  • Himalaya Helikopter Expedition

    Es kann bereits Wochen dauern, nur einen der "Achttausender" Nepals zu Fuß zu erforschen. Mit der Himalaya Helikopter Expedition schaffst du indessen alle in nur acht Tagen. Dieses exklusive Abenteuer bringt dich in das Basecamp des Mount Everest sowie an Orte nahe des Lhotse, Cho Oyu, Makalu, Kanchenjunga, Manaslu, Annapurna und Dhaulagiri. Unterbringungsmöglichkeiten für die Nacht werden natürlich vor Ort angeboten, beispielsweise im Yak & Yeti in Katmandu oder der Everest Summit Lodge. Außerdem wird dein Helikopter von Bergrettungspiloten geflogen, die in diesem Bereich jahrelange Erfahrung mitbringen.

Your crate × Close
Total

Free shipping over $25 in the U.S.
International rates at checkout.

Crate